Zum Inhalt der Seite springen

SCHNITTSTELLEN

Automatisierte Datenkommunikation mit Ihrem CRM-System

Sparen Sie sich den manuellen Datenexport aus LeadHound und synchronisieren Sie Ihre Leads vollautomatisch direkt in Ihre Systeme. LeadHound kann über eine Schnittstelle an nahezu jedes interne System (CRM, ERP, uvm.) angebunden werden und mit diesem kommunizieren.

Die Corporate Version von LeadHound verfügt von Haus aus über eine umfangreiche API-Schnittstelle. Diese wurde so entwickelt, dass LeadHound für individuelle Anpassungen in Ihre Systemlandschaft gerüstet ist und die größtmögliche Flexibilität liefert. Dadurch erweitern und passen wir die Schnittstelle flexibel an Ihre Bedürfnisse an, sollten diese sich einmal ändern. Synchronisieren Sie bei Bedarf Ihre Daten bidirektional zwischen LeadHound und Ihrem CRM-System. Damit wird das Befüllen von LeadHound mit Ihren Stammdaten, z. B. für Messeappointments möglich und Sie reduzieren den Zeitaufwand zur Vorbereitung erheblich. Zusätzlich steht Ihnen ein Dublettenabgleich zur Verfügung und gewährleistet, dass Kontakte nicht mehrfach erfasst werden.

Haben Sie noch Fragen zu unserer Schnittstelle und die Anbindung an ihre Systemlandschaft? Kein Problem! Wir beraten Sie gerne.


CleverReach

Versorgen Sie Ihre Leads mit umfassenden Informationen und Angeboten mit der E-Mail-Marketing Software von CleverReach.

Durch den datenschutzkonformen Doppel-Opt-In von LeadHound, können Sie die generierten Leads in CleverReach importieren und zukünftig per Newsletter kontaktieren. Darüber hinaus bietet CleverReach den Vorteil, dass Sie die erfassten Adressdaten über eine Weboberfläche bearbeiten können. Des weiteren bietet CleverReach eine Vielzahl an fertigen Schnittstellen, die eine indirekte Anbindung an Ihre Systemlandschaft erlauben.

Interessiert? Gerne informieren wir Sie über den Leistungsumfang von CleverReach.

 

Newslettersysteme

Sollte Sie in Ihrem Unternehmen ein anderes Newslettersystem als CleverReach im Einsatz haben, können wir dieses ebenfalls über unsere Schnittstelle anbinden. Somit haben Sie ähnliche Vorzüge wie bei CleverReach. Die in LeadHound erfassten Daten werden direkt von der Messe in Ihr Newslettersystem übertragen, soweit das Opt-In hierzu vorliegt. Dort können diese anschließend über eine Weboberfläche ebenfalls überarbeitet bzw. angereichert werden. Über das Bestätigungsverfahren des Newslettersystems, werden Ihre neuen Leads verifiziert.

CRM-Schnittstelle

Der direkte Weg der Datenübertragung aus LeadHound in Ihre Systemlandschaft geht über unsere API-Schnittstelle. Das bietet Ihnen die Sicherheit, dass die Messeleads nach dem Erfassen umgehend in Ihren Systemen vorliegen und somit durch das Backoffice oder Ihren Vertrieb ohne Zeitverlust nachbearbeitbar sind.Darüber hinaus können in Ihrem CRM alle Kontakte ganz nach ihren Anforderungen bearbeitet und verarbeitet werden. Mithilfe des Duplettenabgleich vermeiden Sie das mehrfache Erfassen in Ihrem CRM-System. Auch hier ist die Synchronisation mit Ihren Stammdaten möglich, sodass LeadHound beim Digitalisierungsprozess erkennt, ob ein Kontakt bereits vorliegt oder dieser neu angelegt wird. Abweichende Daten werden Ihnen angezeigt, sodass sie einfach den korrekten Datensatz auswählen können.

Sie haben noch weitere Fragen zu einer Anbindung an ihr CRM-System? Wir beraten Sie gerne.

Verarbeitung von Daten nach der Datenschutzgrundverordnung.

Beim Digitalisierungsprozess von Leads gibt es wichtige Voraussetzungen, die beachtet werden müssen. LeadHound digitalisiert Ihre Leads direkt auf dem iPhone oder iPad. Dabei werden die erfassten Kontakte nicht über eine Internetverbindung auf einem fremden Server übertragen und dort digitalisiert. Nach den heutigen Datenschutzbestimmungen ist das nur über eine Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung zulässig. Gegebenenfalls müssen Sie hierzu nachträglich entsprechende Regelungen abschließen. Bitte beachten Sie bei der Erfassung der Leads auch die Bestimmungen für den Versand elektronischer Post (z. B. Newsletter). Dementsprechend ist darauf zu achten, dass Sie die Kontakte über Ihr Widerrufsrecht informieren und die Einwilligung einholen, die Sie legitimieren Daten, insbesondere werblich zuverarbeiten oder an Ihre Dienstleistung für bestimmte Zwecke zu übertragen. LeadHound arbeitet seit Anfang an nach dem Europäischen Datenschutzbestimmungen.